Du bist nicht angemeldet. Der Zugriff auf einige Boards wurde daher deaktiviert.

#1 21.01.2016 14:56

rage_all
arbeitet mit CMSMS
Ort: Augsburg
Registriert: 09.03.2011
Beiträge: 261

Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Hallo zusammen,

Dank Eurer Hilfe konnte ich das eine oder andere Problem lösen und habe die Seite inzwischen live:
Ristorante La Piazzetta Poing

Highlights:

  • Bootstrap, Mobile first

  • Page-Speed optimiert (99/100 für Mobile - 89/100 für Desktop)

  • Tageszeit- und Wochentagabhängige Änderungen auf der Seite (Beispiel: telefonische Tischreservierung wird nur während der Ladenöffnungszeiten angeboten)

  • Speisekarte mit ListIt2 realisiert

  • Endgeräteabhängige Inhalte (z.B. wird die Tischreservierung nur für iOS-Geräte auf einer anderen Seite durchgeführt, da es Schwierigkeiten mit Ajax/Modal/Bootstrap.js usw. gab und ich keine Lust mehr auf Bugfixing hatte...)

  • Anfahrt wird ebenfalls Endgeräteabhängig via Google Maps, Maps for Apple und Android Geo-Tag angeboten

  • Shariff Social Media Sharing (natürlich auch Endgeräteabhängig)

  • und und und...

Unglücklicherweise auf einem Low-Cost shared hosting - aber dafür immer noch ziemlich flott, finde ich.
Wie ist Eure Meinung dazu?

Offline

#2 21.01.2016 15:00

nockenfell
Moderator
Ort: Lenzburg, Schweiz
Registriert: 09.11.2010
Beiträge: 2.794
Webseite

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Sieht gut aus.

Die Cookie-Meldung kommt auch wenn man auf "alles klar" geklickt hat, mehrfach. Das sollte nicht sein.


[dieser Beitrag wurde mit 100% recycled bits geschrieben]
Mein Blog  /   Diverse Links rund um CMS Made Simple
Module: btAdminer, ToolBox, Revisions

Offline

#3 21.01.2016 15:04

rage_all
arbeitet mit CMSMS
Ort: Augsburg
Registriert: 09.03.2011
Beiträge: 261

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Hmm. Ja, ist mir mit Chrome und IE aufgefallen - Firefox nicht.
Woran kann das liegen?

Ich hab das so gelöst:

[== Smarty/Template ==]
{if empty($smarty.cookies.cookie_consent)}{global_content name='cookie_consent_head'}{/if}

Damit müsste / dürfte es nur auftauchen, wenn der Cookie nicht vorhanden ist...  hmm

Offline

#4 21.01.2016 16:31

Jamman
Server-Pate
Ort: Greimerath
Registriert: 21.03.2013
Beiträge: 81

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Die Page sieht sehr gut aus finde ich!  smile
Vom Gefühl her finde ich die Pagespeed in Ordnung. Es wäre mir sicher nicht direkt aufgefallen, wenn du es nicht angekündigt hättest.

Gruß Jamman

Offline

#5 21.01.2016 16:44

NaN
Moderator
Ort: Halle (Saale)
Registriert: 09.11.2010
Beiträge: 4.036

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Hmm. Ja, ist mir mit Chrome und IE aufgefallen - Firefox nicht.

Passiert auch im Firefox.

Woran kann das liegen?

Die einzige Seite, bei der es klappt, ist die Speisekarte.
Und nun zähl mal eins und eins zusammen wink
Was unterscheidet die Speisekarte von den anderen Seiten?

Kleiner Tipp: Browsercache.

Die Anfragen der anderen Seiten werden komplett vom Browser gecached. D.h. beim ersten Aufruf der Startseite wird sie in dem Zustand im Cache abgelegt wie sie beim ersten Aufruf war - ohne Cookie. Wenn ich jetzt auf "Alles Klar" klicke, wird das Cookie gesetzt.

Jetzt rufst Du eine andere Seite auf. Da diese Seite beim ersten Mal noch nicht im Cache ist, wird die Anfrage inklusive Cookie an den Server gesendet. CookieConsent kommt dadurch kein zweites mal. Genau so wird die Seite dann auch im Cache abgelegt.

Jetzt rufst Du wieder die Startseite auf. Diese wird aber aus dem Cache geladen. Dadurch landen weder Anfrage noch Cookie auf dem Server. Und das heißt, die Seite wird in exakt dem Zustand aus dem Cache geladen wie sie beim ersten Seitenbesuch war: mit CookieConsent sad

Wenn ich jetzt den Browsercache lösche und diese ganze CookieConsent-Scheiße mal ignoriere, wird da kein Cookie gesetzt und alle Seiten landen im Originalzustand im Browsercache. Wenn ich mich dann entscheide, doch mal auf "Alles Klar" zu klicken, weil es nervt (und es einfach keinen "Nö! Fuck Off!"-Button gibt), dann kommt CookieConsent trotzdem weiterhin bei jeder Seite.

Diese ganze Cookie-Consent-Scheiße kann einem echt auf den Sack gehen. Als User kann ich diese Buttons schon nicht mehr sehen. Bei Seiten, bei denen ich mich nicht einloggen muss, filtere ich die Dinger inzwischen mit AdBlock & Co raus. Weil mir scheiß egal ist, was die sonst noch für Cookie setzen wollen. Piwik & Co interessiert doch keinen Webseitenbesucher. Selbst wenn ich da jetzt auf "Alles Klar" klicke, können die nötigen Cookies trotzdem nicht gesetzt werden, weil ich alle Tracking-Analytic-Sonstwas-Scheiße ohnehin blockiere.

Und als Entwickler rauft man sich die Haare, wie man das mit Pagespeed im Einklang bringen soll.

Irgendwie musst Du den Browser dazu bringen, die Seite nur dann komplett aus dem Cache zu laden, wenn das Cookie gesetzt wurde. D.h. der Antwort-Header des Servers muss vom Cookie abhängig sein. Z.B. sollte es ausreichen, pre-check auf 0 zu setzen, wenn es kein CookieConsent-Cookie gibt.
(Hab's allerdings noch nicht getestet)

Offline

#6 21.01.2016 17:03

rage_all
arbeitet mit CMSMS
Ort: Augsburg
Registriert: 09.03.2011
Beiträge: 261

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Hui ... ein Rant auf die EU - fire away...  big_smile
Ja, mich nervt es auch - es ist auch *alles* inzwischen eine juristische Fieselei. Ich finde es furchtbar, dass immer noch Richter über Sachverhalte in einem Raum entscheiden, den sie schon 3x überlebt haben und demnach nicht einschätzen können welche Folgen ihre Entscheidung haben wird (kann).

Sei es drum: Ich hab das jetzt mal auf jQuery-Basis gefixt.
Funktioniert es auch?
Also, ein Mal noch kompletten Cache und Cookies löschen, dann müsste der Nag-Screen aber exakt nur noch 1x auftauchen.

Offline

#7 21.01.2016 18:18

owr_web
Server-Pate
Registriert: 16.12.2010
Beiträge: 538

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Schaut toll aus - gefällt mir auf den ersten Blick
und das shariff ist auch nicht schlecht - endlich wieder mal was mit nur einem Klick

lediglich bei den Neuigkeiten solltest du nachjustieren - so mit Muttertag und Valentinstag wink

Beitrag geändert von owr_web (21.01.2016 18:19)

Offline

#8 21.01.2016 22:08

rage_all
arbeitet mit CMSMS
Ort: Augsburg
Registriert: 09.03.2011
Beiträge: 261

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Oh, Mann! Ja, Danke!
Das war mal wieder so eine 'in letzter Sekunde' Nummer. Kunde sagt er hat nichts 'aktuelles'; es geht immer so seinen Gang ... dann, ach ja: Über Weihnachten und Jahreswechsel ist ein paar Tage am Stück zu (logisch, muss ja auch mal sein), und dann: ach ja, wir haben ja immer wieder Aktionen...  big_smile
Merke: Der Kunde weiß nicht, was er will.  wink
Diese Seite war die erste, die ich komplett ohne Kundenmeinung oder -wünsche erstellt habe. So fertiggestellt und übergeben und gepasst (bis auf eben ein 'fehlendes' News-Modul).

Vielen Dank für die Blumen (und natürlich die Kritik)cool

Offline

#9 22.01.2016 16:29

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13.09.2010
Beiträge: 6.694
Webseite

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

NaN schrieb:

Bei Seiten, bei denen ich mich nicht einloggen muss, filtere ich die Dinger inzwischen mit AdBlock & Co raus.

Brauchst du dafür 'ne spezielle Regel, oder macht das Adblock automatisch? (Wäre mir jetzt neu ops )

Falls ersteres, wie sieht die bei dir aus?


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMSMS
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#10 22.01.2016 16:58

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13.09.2010
Beiträge: 6.694
Webseite

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Danke für die Vorstellung der Seite.

rage_all schrieb:

Unglücklicherweise auf einem Low-Cost shared hosting - aber dafür immer noch ziemlich flott, finde ich.

Kommt erst mal cool rüber (und macht hungrig  big_smile ). Witzig auch, dass der title sich ändert, wenn der Tab nicht aktiv ist cool .

Mein Checker wirft hier lediglich 1 Warnung aus

SVG's SMIL animations (<animate>, <set>, etc.) are deprecated and will be removed. Please use CSS animations or Web animations instead.

Und auch bei den Online-Checkern sieht's gut aus

https://website.grader.com/results/www. … a-poing.de

Nur hier

http://www.webpagetest.org/result/16012 … 1/details/

gibt's ein "F" hmm. Sollte sich aber via htaccess beheben lassen.

Vllt sollte man sich angesichts der Menge der js-Dateien auch mal Gedanken machen, die zusammen zu fassen (aus 8 mach 1), also adäquat so wie hier

https://www.jugfulda.de/performance/133 … oomla.html

Gleiches natürlich auch für die CSS, die statisch eingebunden sind (aus 3 mach 1).

Im Ergebnis wären das ganze 9 Requests weniger... dann noch den Ajaxloader und die 3 Favicons als DataURL ausgeliefert, weitere 4 Requests weniger. Und im Ergebnis die Anzahl der erforderlichen Requests mehr als halbiert (von 24 auf 11).


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMSMS
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#11 22.01.2016 20:21

NaN
Moderator
Ort: Halle (Saale)
Registriert: 09.11.2010
Beiträge: 4.036

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Brauchst du dafür 'ne spezielle Regel, oder macht das Adblock automatisch?

Gibt's ne Liste für wink
http://prebake.eu/
Ansonsten reicht es ofmals auch, das jquery.cookie Plugin zu blocken.
Für mich wichtige Cookies werden auf dem Server gebacken.
Schlimmstenfalls selbst Hand anlegen und die Liste mit jeder Seite um eigene Filter erweitern.

(Ich bin jedesmal auf's neue erschrocken wie das Internet aussieht, wenn ich mal mit nem anderen Rechner unterwegs bin ... gruselig monkey )

Offline

#12 25.01.2016 05:05

rage_all
arbeitet mit CMSMS
Ort: Augsburg
Registriert: 09.03.2011
Beiträge: 261

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Nochmals Danke für die Blumen...  kiss

cyberman schrieb:

... Checker wirft hier lediglich 1 Warnung ...
... bei den Online-Checkern ...
... hier ...
... zusammen zu fassen ...

WOW! Vielen Dank für die Tiefe Deiner Analyse! Ein paar der Tools kannte ich noch nicht und werde ich mir noch in nächster Zeit genauer anschauen (dann gibt's bei einer der nächsten Seiten evtl. auch 100% auf der ganzen Linie...).
Häufig ist's natürlich auch die Frage, was der Kunde zu zahlen bereit ist. Hier war das zum Glück keine allzu große Sache (oder ich hab ausnahmsweise mal meine Leistung gut verkaufen können). Mein Ziel ist natürlich, durch Qualitativ hochwertige Arbeiten aus den Budgetfragen heraus zu kommen und damit meine Arbeit endlich so erledigen zu können, wie ich verstehe, dass sie sein muss: So, dass dem nichts mehr hinzuzufügen ist.

Ich hab ein paar Scripts und CSS zusammengefasst - nachträglich an mehreren Templates herumzufingern ist natürlich immer heikel. Zudem die Reihenfolge oft eine riesige Rolle spielt und noch dazu nicht jedes Script für jedes Endgerät geladen wird, etc. pp. Aber obwohl es nur drei CSS Dateien waren und zwei oder drei JS, hab ich auf meinem Rechner die Ladezeit um ca. 15% - 20% reduzieren können. Wirklich erstaunlich.  yikes

Also nochmal herzlichen Dank! Für mich ist das sehr wertvolles Wissen, das ich gerne in Zukunft anwenden möchte.

NaN schrieb:

Ich bin jedesmal auf's neue erschrocken wie das Internet aussieht, wenn ich mal mit nem anderen Rechner unterwegs bin ... gruselig

Aber Hallo! Und ich hab immer so den Eindruck, die Leute denken, dass es so sein müsste... Aber gut, die machen auch sonst nicht viel am Rechner und klicken lieber 5×, bevor sie einen Shortcut lernen, etc.

Offline

#13 25.01.2016 11:21

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13.09.2010
Beiträge: 6.694
Webseite

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

rage_all schrieb:

Häufig ist's natürlich auch die Frage, was der Kunde zu zahlen bereit ist.

Hmm, bei mir gehören derartige Tests eigentlich mit zum Standard-Programm. Man muss den Kunden nur entsprechend motivieren. Ich sag immer, lieber gar keine Webseite, als eine handwerklich schlechte - sprich eine derart lausige Performance, wo die Webseite nur unter ferner liefen zu finden ist, siehe

https://www.uptrends.de/news/Die-lautlo … r-Webshops

Es sind sowohl A- als auch B-Note entscheidend, also Technik UND künstlerischer Anspruch wink.

rage_all schrieb:

Aber obwohl es nur drei CSS Dateien waren und zwei oder drei JS, hab ich auf meinem Rechner die Ladezeit um ca. 15% - 20% reduzieren können. Wirklich erstaunlich.  yikes

Je weniger geladen werden muss, desto besser - das Wasserfall-Diagramm macht ja deutlich, was da passiert (DNS-Lookup , Verbindung initialisieren, warten, bis der Server Piep sagt, Content laden und rendern). Und das kann schon ordentlich ins Kontor schlagen...


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMSMS
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#14 25.01.2016 11:34

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13.09.2010
Beiträge: 6.694
Webseite

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

NaN schrieb:

Gibt's ne Liste für wink
http://prebake.eu/
Ansonsten reicht es ofmals auch, das jquery.cookie Plugin zu blocken.

Danke dir - kannte ich noch nicht!!


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMSMS
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#15 04.05.2016 10:26

Naffi
hat von CMSMS gehört
Registriert: 03.05.2016
Beiträge: 15

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Sehr gelungene Seite. Die Bilder sind mit Absicht so klein gehalten um den Pagespeed zu optimieren? Wirken leicht krizzelig, weil zu stark komprimiert o.ä.
Ansonsten sehr schön!
gruß!
Tobi


Rettet die Bäume! Esst mehr Biber!

Offline

#16 04.05.2016 14:42

rage_all
arbeitet mit CMSMS
Ort: Augsburg
Registriert: 09.03.2011
Beiträge: 261

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Vielen Dank!
Nee, die Bilder sind exakt auf optimal gerendert. Was da frizzelt sind die Fotos vom iPhone...  big_smile

Offline

#17 17.05.2016 09:47

Naffi
hat von CMSMS gehört
Registriert: 03.05.2016
Beiträge: 15

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

rage_all schrieb:

Vielen Dank!
Nee, die Bilder sind exakt auf optimal gerendert. Was da frizzelt sind die Fotos vom iPhone...  big_smile

Ahh. Das erklärt einiges big_smile
Aber warum sind die Bilder mit dem Handy gemacht worden? Wirklich nichts anderes zur Verfügung gehabt, also ne Kompaktkamera oder so?


Rettet die Bäume! Esst mehr Biber!

Offline

#18 17.05.2016 10:19

rage_all
arbeitet mit CMSMS
Ort: Augsburg
Registriert: 09.03.2011
Beiträge: 261

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Tja. "Kundenwunsch" ist hier das Zauberwort.
Ich hab gerade auch einen Kunden der meint Content wäre nicht wichtig. Die bisherige Seite war nicht erfolgreich, weil der Content schlecht war. Nun macht er zum responsive Relaunch copy&paste von der alten Seite und schmeißt noch mehr Content raus dabei (obwohl ich ihm zig Mal gesagt hab er soll endlich mal relevanten Content schreiben). Das führt - meiner Ansicht nach - dazu dass der Erfolg der neuen Seiten "rein zufällig und nicht beabsichtigt" sein wird. ops
Man lernt, damit zu leben. Es geht halt nicht anders...

Aber was das Restaurant angeht, hat die Kundin Foto-mäßig nachgelegt: Es gibt jetzt ein 360° Panorama (hab es gerade erst freigeschaltet). Funktioniert natürlich auch mobile, responsive, mit Gyroscope, der ganze Quatsch eben...  big_smile

Gucken?
360° Panorama - La Piazzetta Poing

Offline

#19 26.05.2016 15:51

Naffi
hat von CMSMS gehört
Registriert: 03.05.2016
Beiträge: 15

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

Tja. "Kundenwunsch" ist hier das Zauberwort. Ich hab gerade auch einen Kunden der meint Content wäre nicht wichtig.

Oh Mann ^^
Die meisten Dienstleistungsberufe wären so schön wenn es keine Kunden gäbe big_smile
Die Panorama Ansicht ist super, hat man gleich n viel besseren Eindruck, auch dass es möglich ist innerhalb des Panos zwischen Eingang Terasse etc. zu wechseln.
Wusste gar nicht, dass man die so verknüpfen kann.
Viel Erfolg weiterhin mit "deinem" Lokal.
Gruß!
Tobi


Rettet die Bäume! Esst mehr Biber!

Offline

#20 03.04.2017 15:25

CMSoldier
hat von CMSMS gehört
Registriert: 23.03.2017
Beiträge: 15

Re: Italienisches Restaurant in der Nähe von München

ich finde das "Wir vermissen sie..." auf dem Tab, wenn man gerade auf einer anderen Seit ist, too much, außerdem ist es bei vielen geöffneten Tabs nicht so leicht zu finden. Ansonsten Top

Offline