Du bist nicht angemeldet. Der Zugriff auf einige Boards wurde daher deaktiviert.

#1 24.03.2017 10:51

antibart
Server-Pate
Registriert: 14.12.2010
Beiträge: 784

[GELÖST] LISE mal wieder: Felddefinitionen unvollständig

Ich mal wieder und meine geliebte LISE. smile

Wieder mal versuche ich, in CMSMS 1.12.2 ListIt2-Instanzen in LISE zu importieren.

Das funktioniert im Prinzip sogar. Schräg (und damit unbrauchbar) ist allerdings, dass u.A. die wichtigsten Feldtypen "TextArea" und "Textinput" einfach nicht zur Verfügung stehen, obwohl im Modul-Ordner "fielddefs" enthalten. Nicht nur in den Instanzen fehlen sie, sondern auch im Modul selbst. Siehe Bild. Und dementsprechend  werden Extra-Felder, die diese Felddtypen haben, auch nicht mitimportiert bzw ausgegeben.

  • Es betrifft alle Feldtypen, deren Anfangsbuchstabe über S geht  (also T, U usw)

  • Das Ganze ist (modul)versionsunabhängig.

  • Debug liefert nichts Auffälliges.

  • In der DB (5.6.35) fehlen sie dementsprechend auch. Evtl passt die Version nicht. Ich könnte natürlich versuchen, sie dort manuell einzutragen 

1-no-text.jpg

Beitrag geändert von antibart (30.03.2017 06:07)

Offline

#2 24.03.2017 12:50

antibart
Server-Pate
Registriert: 14.12.2010
Beiträge: 784

Re: [GELÖST] LISE mal wieder: Felddefinitionen unvollständig

Moment mal: Ich sehe gerade, da ist noch PHP 5.3 eingestellt. Na dann wundert mich nichts.

Beitrag geändert von antibart (24.03.2017 12:53)

Offline

#3 24.03.2017 18:21

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13.09.2010
Beiträge: 6.741
Webseite

Re: [GELÖST] LISE mal wieder: Felddefinitionen unvollständig

antibart schrieb:

da ist noch PHP 5.3 eingestellt

Danke für die Lösung - bringt mich glatt darauf, im Backend-Dashboard einen systemseitigen Hinweis einzublenden, für alles, was kleiner PHP 5.6 ist.


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMSMS
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#4 25.03.2017 09:16

antibart
Server-Pate
Registriert: 14.12.2010
Beiträge: 784

Re: [GELÖST] LISE mal wieder: Felddefinitionen unvollständig

Vielleicht keine schlechte Idee. Da viele Provider ihre Kunden erinnern bzw sogar zwingen, die PHP-Version zu aktualisieren, guck ich da zugegeben auch nicht immer als Erstes nach.

Offline

#5 26.03.2017 08:26

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13.09.2010
Beiträge: 6.741
Webseite

Re: [GELÖST] LISE mal wieder: Felddefinitionen unvollständig

Von daher sollte das Dashboard auch etwas nerviger sein, sprich - permanent eingeblendet devil .


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMSMS
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline

#6 03.04.2017 08:07

antibart
Server-Pate
Registriert: 14.12.2010
Beiträge: 784

Re: [GELÖST] LISE mal wieder: Felddefinitionen unvollständig

Da ich das ja nun knapp 20 Mal inkl. der meistmöglichen Inkompatibilitäten gemacht habe, formuliere ich mal eben ein Step by Step-Howto. Vielleicht nützt es ja jemandem.

Von ListIt2 -> LISE inkl. vorhandener Instanzen unter CMSMS 1.12.2

  • Vorher DB-Backup nicht vergessen

  • CMSMS 1.12.2 läuft zwar auch noch unter älteren PHP-Versionen, aber LISE nicht. Achtet also auf eine aktuellere PHP-Version von mindestens 5.6.

  • ListIt2 1.4.1 muss installiert sein. Wenn ihr noch eine ältere Version installiert habt: Bitte updaten.

  • ListIt2 läuft ohne Patch nicht unter CMSMS 1.12.2. Obwohl nur kurzzeitig, ist dieser Eingriff machmal sinnvoll, da auch der Modulmanager mit Listit2 Probleme macht. Und eventuell möchte man aus Vergleichsgründen auch noch mal in seine alte LIstit2-Instanzen gucken.

  • Ändert dafür die Datei modules/ListIt2/ListIt2.module.php gemäß dieser Anleitung: https://forum.cmsmadesimple.org/viewtop … 3a#p320990

  • Übertragt LISE über FTP in euren Modul-Ordner

  • Installiert LISE über den Modulmanager

  • Geht in die LISE-Moduladministration

  • Klickt im Reiter "Wartung" auf "Bestehende LI2-Instanzen importieren" (oder so ähnlich).

  • Die duplizierten Instanzen findet ihr dort, wo auch eure alten ListIt2-Instanzen sind. Sie heißen identisch, die  LISE-Instanz erkennt ihr an einem Sternchen*. Das könnt ihr ggfls hinterher entfernen.

  • Ersetzt alle {ListIt2}-Modulaufrufe in den Seiten/Templates durch {LISE}. Parameter braucht ihr nicht ändern.

  • Sollte eure Felddefinitionen in den Instanzen noch fehlen, geht noch einmal in die Haupt-Moduladministration von LISE. Beim Reiter Felddefinitionen auf "Felddefinitionen einlesen" klicken.

  • Gibt es danach trotzdem noch Probleme, noch mal auf "Wartung" gehen, dort "Felddefinition -> Reparieren" und ggfl "Fix ListIt2 Imported Tables" klicken.

  • Testet im Frontend, ob alles am Platz ist. Wenn ja, könnt ihr Listit2 löschen

Beitrag geändert von antibart (03.04.2017 09:00)

Offline

#7 20.05.2017 15:46

cyberman
Moderator
Ort: Dohna / Sachsen
Registriert: 13.09.2010
Beiträge: 6.741
Webseite

Re: [GELÖST] LISE mal wieder: Felddefinitionen unvollständig

Danke für das HowTo ... hab es jetzt ins passende Board verschoben.


1. Wie bekomme ich hier schnelle Hilfe?
2. HowTo: Fehlersuche bei CMSMS
---
„First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“ Mahatma Ghandi

Offline