Download 1.12.2

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sie sind hier: Startseite » Dokumentation » Häufig gestellte Fragen

1. Was ist ein Content Management System (CMS)?

Ein Content Management System (frei übersetzt "Inhalts-Verwaltungs-Programm") ist ein auf einem Internetserver installiertes Programm, mit dem eine Webseite gestaltet werden kann.

Ein gutes CMS sollte flexibel und einfach zu handhaben sein. Es sollte über Werkzeuge verfügen, mit denen auch Laien Inhalte erstellen können, währenddessen es gleichzeitig dem Webmaster ermöglichen sollte, die Webseite wunschgemäß zu gestalten. Außerdem sollte es durch ein CMS möglich sein, die Handhabung sich häufig wiederholender Vorgänge zu vereinfachen (wie zum Beispiel News-Einträge).

CMS Made Simple kann diesen Anforderungen gerecht zu werden.

2. Was benötige ich für die Installation von CMS Made Simple?

  • Linux/Unix, Windows XP/7/8/10 oder Mac OS X
  • einen Webserver oder gehosteten Webspace mit Apache HTTP Server 1.3 / 2, Lighttpd 1+, Microsoft IIS 5+ oder Sun Webserver 7
  • PHP 5.3+
  • MySQL 5+
  • Zugriff auf Ihren Server, um Dateien hochzuladen und Berechtigungen für Dateien zu ändern

3. Wie kann ich JavaScript in Templates und Inhalten verwenden?

Um JavaScript in Templates und Inhalten verwenden zu können, müssen das eingefügte JavaScript einfach nur von {literal} {/literal}-Tags umschlossen werden. Alternativ muss nach der öffnenden (geschweiften) bzw. vor der schließenden Klammer ein Leerzeichen eingefügt werden. Dann wird Smarty (die von CMS Made Simple eingesetzte Template-Engine) das JavaScript nicht verarbeiten, sondern unverändert an den Browser weiterleiten.

4. Kann ich CMS Made Simple für kommerzielle Projekte einsetzen?

Ja, Sie können CMS Made Simple für kommerzielle Projekte einsetzen. Wenn Sie Änderungen am Code vornehmen, müssen Sie diese entsprechend der Lizenz (GPL) auch wieder der Allgemeinheit zur Verfügung stellen. Außerdem dürfen Sie die Copyright-Hinweise zu Beginn einer jeden Datei nicht ändern.

Natürlich freuen wir uns auch, wenn Sie Erweiterungen für CMS Made Simple schreiben. Diese können Sie dann unter einer abweichenden proprietären Lizenz veröffentlichen, so dass Sie die Änderungen nicht veröffentlichen müssen.