PHP-Scripte

Zusätzlich können Sie CMS/made simple auch direkt durch PHP-Scripte erweitern, die wie gehabt in Inhalten oder Templates eingefügt werden können. Damit das PHP-Script jedoch nicht von Smarty verarbeitet wird, muss es mittels der Tags {php}{/php} maskiert werden (siehe dazu auch http://www.smarty.net/docsv2/de/language.function.php.tpl.

Praktisch sieht das dann so aus:

{php}
include('/pfad/zur/counter.php');
echo $counter;
{/php}

Beim Pfad für den include-Befehl (oder auch require) ist jeweils vom CMS/ms-Wurzelverzeichnis auszugehen (das Verzeichnis, in dem sich die index.php befindet).

Siehe dazu auch http://www.smarty.net/docsv2/de/language.function.php.tpl

Standardmäßig ist diese Option deaktiviert, was sich aber über eine kleine Modifikation der config.php ändern lässt. Folgender Eintrag muss in darin auf true gesetzt werden:

$config['use_smarty_php_tags'] = true;

Damit diese Änderung wirksam wird, muss noch der Zwischenspeicher geleert werden (Menü "Webseiten-Administrator > Globale Einstellungen", Registerkarte "Weitere Einstellungen"). Das wars schon ...

© Copyright 2006-2017 by Andreas Just