Download 1.12.2

vServer-Einstellungen optimieren

Sie sind hier: Startseite » Dokumentation » CMSMS-Tuning-Lexikon » vServer-Optimierungen

Wenn Sie CMS made simple auf einem vServer (=virtuellen Server) laufen lassen, könnte dieser Tipp für Sie interessant sein.

Häufig sind vServer standardmäßig nicht optimal konfiguriert. Da oft nur Apache und MySQL benötigt werden, ist möglicherweise hinsichtlich des RAM-Bedarfs Optimierungspotential vorhanden. Schauen Sie sich daher die folgenden Einstellungen genauer an.

Für die MPM-Einstellungen des Apache-Servers sollten in der httpd.conf folgende Werte verwendet werden:

StartServers 1
MinSpareServers 1
MaxSpareServers 3

Für MySQL wird anschließend die my.cnf wie folgt angepasst:

key_buffer = 2M
myisam_sort_buffer_size = 4M
read_buffer_size = 512K
read_rnd_buffer_size = 4M

Nach einem Neustart von Apache und MySQL sollten diese Änderungen eine erhebliche Beschleunigung zur Folge haben.

Außerdem ist es hilfreich, in der my.cnf die Verwendung von InnoDB zu deaktivieren. CMSms benötigt lediglich MyIsam-Tabellen. Dazu muss einfach im Abschnitt [mysqld] die Raute vor skip-innodb entfernt werden.

skip-innodb

Damit lässt sich nochmals massiv RAM sparen!

Für die MySQL-Feinabstimmung können auch noch die folgenden Werte angepasst werden:

# * Query Cache Configuration
#
query_cache_limit = 1
Mquery_cache_size = 8M