Kompilierung der Templates deaktivieren

Voreingestellt prüft Smarty bei jedem Aufruf der Webseite, ob seit dem letzten Aufruf Änderungen am verwendeten Template vorgenommen wurden. Ist dies der Fall, wird das Template neu kompiliert, unabhängig davon, welchen Wert die Variable $compile_check hat. Der Wert dieser Variablen ist standardmäßig true.

Im produktiven Einsatz (=die Templates werden nicht mehr geändert) ist jedoch die Überprüfung der Kompilierung nicht (immer) erforderlich. Dafür muss in der Administration, Menü 'Webseiten-Administration > Globale Einstellungen', Tab 'Smarty-Einstellungen' der Punkt "Kompilierungsprüfung ausführen" auf Nein gesetzt werden.

Hinweis: Werden nach dieser Änderung Templates modifiziert, werden diese NICHT automatisch aktualisiert; dafür MUSS der Zwischenspeicher manuell gelehrt werden (Administration, Menü 'Webseiten-Administration > Systemwartung', Tab 'Zwischenspeicher und Inhalte').

© Copyright 2006-2017 by Andreas Just