Download 1.12.2

Nicht verwendete Module deinstallieren

Sie sind hier: Startseite » Dokumentation » CMSMS-Tuning-Lexikon » Module

CMS made simple wird aktuell mit 10 Modulen ausgeliefert. Diese befinden sich im /modules-Ordner und werden durch den Installations-Assistenten automatisch installiert.

Alle installierten Module werden beim Start von CMSms geladen. Daher sollten alle nicht bzw. nicht mehr benötigten Module deinstalliert, oder noch besser, erst gar nicht mit auf den Server geladen werden.

Im folgenden dazu ein paar Entscheidungshilfen:

CMSmailer

Dieses Modul stellt die Funktionen des PHPMailers für andere CMSms-Module bereit. So nutzen zum Beispiel die Module News, Guestbook und Comments das Modul, um Benachrichtigungen zu versenden, wenn neue Einträge erstellt wurden.

Wenn Sie ein einfaches Kontaktformular benötigen, ist der Tag {contact_form} häufig ausreichend. Da der Mailversand über die php-eigene mail()-Funktion erfolgt, wird das CMSMailer-Modul nicht benötigt und kann deinstalliert / gelöscht werden.

ModulManager

Mit diesem Modul wird ein zentrales Verzeichnis auf dem Server von cmsmadesimple.org abgefragt und eine Liste angezeigt, welche Module für den Import als XML-Datei bereit stehen. Zusätzlich lassen sich weitere Daten zu den Module abfragen und diese Module anschließend direkt installieren/aktualisieren. Die Abfragen erfolgen über das nuSOAP-Modul.

Bei Betriebssystemen wie zum Beispiel Windows mögen häufige Updates Sinn machen. Einem CMS im produktiven Einsatz ist dies jedoch eher abträglich (Sicherheits-Updates ausgenommen). Es kann daher deinstalliert / gelöscht werden.

Hinweis: Diese Funktionalität wird nicht von jedem Hoster erlaubt.

Wenn Sie trotzdem Gefallen am Import von Modulen als XML-Datei gefunden haben (ohne FTP-Zugang), können Sie die XML-Dateien auch auf Ihrem Rechner abspeichern und dann via Administration (Menü "Erweiterungen > Module") auf den Server laden.

NuSOAP

Dieses Modul stellt die SOAP-Funktionen für andere CMSms-Module bereit. SOAP (ursprünglich für Simple Object Access Protocol) ist ein Protokoll, mit dessen Hilfe Daten zwischen Servern ausgetauscht werden können.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/SOAP

Aktuell wird dieses Modul nur von ModulManager und ModulRepository verwendet. Wenn Sie sich also bereits gegen diese Module entschieden haben, können Sie auch dieses Modul deinstallieren / löschen.

ThemeManager

Mit dem ThemeManager lassen sich die erstellten Templates über eine .xml-Datei ex- und importieren. Diese Datei enthält alle benötigten Daten (Templates, Stylesheets, Bilder, Javascripts). Wenn Sie die Templates Ihrer Seite eher selten wechseln, benötigen Sie das Modul nicht und können es deinstallieren / löschen.